Abfalltransportmanagement

Abfalltransportmanagement

Intro

Abfallentsorgungsdienste sind eines der wichtigsten Themen dieses Jahrzehnts, da sie sich auf Abfallrecycling und Umweltschutz beziehen. Für die Abfallbeseitigung werden spezielle Geräte verwendet. Daher ist eine spezielle Lösung erforderlich, um Fehlbedienungen zu vermeiden und eine optimale und sichere Verwendung zu gewährleisten. GPS-Geräte können diese Ziele problemlos erreichen.

Herausforderung

Eine der Hauptaufgaben für Flottenmanager besteht darin, ihre Maschinen in einem ordnungsgemäßen technischen Zustand zu halten, da jeder Ausfall zu erheblichen Verlusten und Komplikationen führen kann. Unverantwortliches Fahren mit abgesenkter Pinzette (was verboten ist) oder verzögerte technische Wartung von LKWs können den täglichen Geschäftsbetrieb stören und zu unvorhergesehenen zusätzlichen Kosten führen. Auch verzögerte Müllentsorgungsdienste oder im schlimmsten Fall gar keine Bereitstellung von Diensten können zu vielen Beschwerden und Partnerschaftsproblemen mit den bestehenden Auftragnehmern führen.

Lösung

Teltonika Professional GPS-Tracker wie FMB640 (2G), FMC640 (4G mit Fallback auf 3G und 2G) oder FMM640 (LTE CAT M1 mit Fallback auf 2G) sind die genauesten Geräte zur Verfolgung von Schwerlastfahrzeugen in den anspruchsvollsten und komplexesten Anwendungsfällen.

Unsere professionellen Tracker unterstützen das Lesen von FMS-Daten und ermöglichen das Lesen einer Vielzahl von Bordinformationen des Fahrzeugs über das Protokoll J1939, einschließlich Achslastdaten, Drehzahl, Motorstunden und mehr. Der FMC640-Tracker verfügt über einen speziellen SAE J1708 -Anschluss, über den der Kraftstoffstand und der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs bei bestimmten Fahrzeugtypen abgelesen werden können. Außerdem verfügen unsere Professional-Tracker über eine Funktion zum Lesen und Unterstützen von zusätzlichen Sensoren von Drittanbietern, z. B. Sensoren, die über RS-232- und RS-485-Schnittstellen angeschlossen sind, oder sogar benutzerdefinierte CAN-Sensoren, die für spezielle und komplexe Anforderungen verwendet werden.

Zur besseren Optimierung des Flottenbetriebs können Sie mithilfe von FMS-Daten die Belastung der Hinterachse überwachen. So können Sie das Gewicht des in den LKW hochgeladenen Abfalls und die Orte beobachten, an denen die Dienste am dringendsten benötigt werden. Nach diesen Statistiken kann der Eigentümer die Routen optimieren und das Laden / Warten von LKWs effektiver verschieben.

Teltonika GPS-Tracker können Daten empfangen , um unsicheres Verhalten zu verhindern, z. B. Fahren mit abgesenkter Pinzette (verboten), Drehzahl, Übergeschwindigkeit, harte Kurvenfahrt oder Bremsen. Infolgedessen reduziert es den Kraftstoffverbrauch und die Fahrzeugwartungskosten und hält das Fahrgestell, die Bremsen und andere wichtige Teile des Fahrzeugs für längere Zeit in einwandfreiem Zustand.

Fahreridentifikation ist die genaueste Option, um aufzuzeichnen, welcher Fahrer den Müllwagen zu bestimmten Zeiten bedient hat, und um das Fahrverhalten während der Arbeitszeit zu überwachen. Die Fahrer-ID wird per 1-Draht (RFID-Karte oder iButton) autorisiert. Diese Funktionalität kann auch im Szenario “Wegfahrsperre” verwendet werden, sodass der Motor nur mit ID-Berechtigung starten kann.

Außerdem kann jeder professionelle Teltonika GPS-Tracker mit Tachograph verbunden werden. Diese Funktion ermöglicht das Herunterladen von DDD-Dateien und das Lesen von Live-Daten vom Fahrtenschreiber. Es gibt zwei Anschlussmöglichkeiten: Die erste wird wie gewohnt vom Ende des Fahrtenschreibers aus angeschlossen, und die zweite ist eine innovative Verbindung über die Frontplatte mit TACHO-Kabel. Alle gesammelten Informationen werden bequem in der Anwendung WEB TACHO bereitgestellt. Diese Funktion kann verwendet werden, um Strafen durch die Behörden zu vermeiden, indem die Arbeits- und Ruhezeiten der Mitarbeiter überwacht werden.

Wir haben eine Lösung zur Verhinderung von Kraftstoffdiebstahl (Entleerung). Alle FMX640-Tracker können über RS-232 und RS-485 an Flüssigkeitsstandsensoren (LLS) angeschlossen werden und können Daten von Kraftstoffstandsensoren lesen. Der Vorteil dieser Funktion ist, dass LLS ohne Bordcomputer arbeiten und LIVE-Informationen senden kann. Flottenmanager können leicht erkennen, welches Fahrzeug wann entleert wurde.

Darüber hinaus können Sie mit professionellen FMX640-Trackern anhand der über J1939 empfangenen Achslastdaten überwachen, ob der Container des Müllwagens voll oder leer ist . Teltonika-Ortungsgeräte können durch Lesen des Status der angeschlossenen Digitaleingänge feststellen, ob die Zange des Flurförderzeugs abgesenkt und noch verwendet wird oder nicht mehr verwendet, aber noch abgesenkt wird. Auf diese Weise ist es möglich, ein sicheres Fahren zu gewährleisten und unvorhergesehene Kosten für den Autoservice zu senken.

Topologie

Leistungen

Warum Teltonika?

Teltonika ist ein weltweites Telekommunikationsunternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung in der Fahrzeugtelematik. Unsere professionellen GPS-Tracker lösen mehrere geschäftliche Probleme mit einem Gerät, insbesondere in der Schwerlastindustrie. Dies ist praktisch und spart eine Menge zusätzlicher Kosten beim Betrieb komplexer Maschinen - sei es im Bergbau, in der Landwirtschaft oder in der Versorgungsindustrie -, wie Tausende unserer langjährigen Kunden bewiesen haben.

Vorgestelltes Produkt FMC640

Professionales GNSS / LTE / 3G / GSM-Terminal für fortgeschrittene Anwendungen mit großer Backup -Batterie und externen Antennen Erfahren Sie mehr auf der Wiki-Seite

4g

Reliable 4G connection with fallback to 3G and 2G network

fuel-monotoring

Accurate fuel level and temperature monitoring via LLS sensors

ecu

CAN data reading from vehicles and specialized transport

2-sim

Dual SIM – significantly reduce roaming costs

rs-standard

RS232/RS485 serial communication interfaces

tachograph

Tachograph files and data remote download