FM3300

FM3300 ist ein kleines und einfach zu installierendes Terminal. Mit 2 Hardware-Konfigurationen für Eingabe / Ausgabe können Sie die für Ihre Anwendungen am besten geeignete auswählen.

This product is EOL.

Description icon Beschreibung

Beschreibung

FM3300 ist ein kleines und einfach zu installierendes Terminal. Mit 2 Hardware-Konfigurationen für Eingabe / Ausgabe können Sie die für Ihre Anwendungen am besten geeignete auswählen. Dies erleichtert die Installation des Terminals und Sie haben keine unerwünschten Kabel in Ihrem Auto, die nicht verwendet werden.

Das 3G / GSM-Modul macht dieses Gerät weltweit einsetzbar, da es Länder gibt, die nur über ein 3G-Netz verfügen. Der Benutzer kann wählen, ob das Gerät nur im GSM-Netz funktioniert oder ob er das 3G-Netz bevorzugt und nur dann auf GSM umschaltet, wenn 3G fehlt.

Mit dem 3G / GSM-Modul können Daten im 3G-Netzwerk schneller auf den Server hochgeladen werden

Das integrierte GNSS-Modul bietet eine hohe Koordinatengenauigkeit. Da das Modul in zwei verschiedenen Positionierungssystemen (GPS und GLONAS) arbeitet, verwendet es mehr Satelliten, um genaue und zuverlässige Koordinaten zu bestimmen. Dieses Modul stellt auch GPS-Fix sehr schnell wieder her, nachdem es verloren gegangen ist. Dann fährt das Auto in den Tunnel oder die Tiefgarage ein und verlässt es.

Der FM3300 kann per SMS oder GPRS konfiguriert werden, sodass Sie nicht direkt zu Ihrem Auto gehen und eine Verbindung zum Gerät herstellen müssen, wenn Konfigurationsänderungen erforderlich sind. Sie müssen lediglich Ihre gewünschte Konfiguration per SMS oder GPRS senden. Dies ist auch dann möglich, wenn sich das Auto bewegt. Auf diese Weise kann das Gerät immer so arbeiten, wie Sie möchten. FM3300 unterstützt auch Firmware-Updates über GPRS, sodass Sie die neueste Firmware-Version problemlos aktualisieren können und sich nicht die Mühe machen müssen, dafür zu Ihrem Auto zu gehen.

Technische Details:

Unterstützte Frequenzen (MHz)

GSM / GPRS / EDGE: 800, 900, 1800, 1900 UMTS / HSPA: 800/850, 900, AWS1700, 1900, 2100

GNSS

NMEA-, GGA-, GGL-, GSA-, GSV-, RMC- und VTG-Protokoll kompatibel 162 dBm Tracking-Empfindlichkeit 32 unabhängige Tracking- / Suchkanäle

Schnittstelle

Zwei verschiedene Ein- / Ausgabe-Hardwarekonfigurationen: Erste Wahl STROM (10… 30 V DC) GND DIN1 (Reserviert für die Überwachung des Zündstatus) DOUT1 DOUT2 DIN2 / AIN1 (wahlweise konfigurierbar Zweite Option STROM (10… 30 V DC) GND DIN1 (Reserviert für die Überwachung des Zündstatus) DOUT1 DIN2 / AIN1 (wahlweise konfigurierbar) 1-Wire®-Schnittstelle 3 Status-LEDs USB-Anschluss Konfiguration und Firmware-Upload (FOTA und über USB-Kabel) Externe GSM-Antenne (SMA-Anschluss) für höhere Empfindlichkeit Externe GNSS-Antenne (MCX-Anschluss) für höhere Empfindlichkeit

Eigenschaften

GNSS- und E / A-Datenerfassung Fahrzeugverfolgung in Echtzeit Intelligente Datenerfassung (basierend auf Zeit, Entfernung, Winkel, Zündung und Ereignissen) Senden erfasster Daten über 3G oder GPRS (TCP / IP- und UDP / IP-Protokolle) Intelligenter Algorithmus für 3G- oder GPRS-Verbindungen (GPRS-Verkehrssparen) Betrieb im Roaming networks (Liste der bevorzugten GSM-Anbieter) Ereignisse zur E / A-Erkennung und zum Senden über 3G, GPRS oder SMS. Geplante 24 Koordinaten SMS-Versand 5 Geofence-Zonen (rechteckig oder kreisförmig) Tiefschlafmodus (weniger Stromverbrauch) FOTA (Firmware-Aktualisierung über GPRS) Beschleunigungsmesser Kleines und einfach zu montierendes Gehäuse 3 Betriebsmodi (Home, Roaming, Unbekannt) basierend auf dem GSM-Betreiber Betriebsarten: Übergeschwindigkeitserkennung Harte Fahrerkennung (starkes Bremsen, starkes Beschleunigen und starkes Kurvenfahren) Treiberidentifikation (unter Verwendung von 1-Wire® iButton, abhängig von der Auswahl der Ausgangspins)

Zusatzfunktionen:

FM3300 verfügt über einen großen internen Flash-Speicher (16 MB): Bis zu 100 350 Datensätze oder Daten von bis zu 120 Tagen in Standardkonfiguration (Mindestdauer=10 Minuten, Mindestentfernung=1 km und alle aktivierten E / A-Elemente) können im internen Flash-Speicher gespeichert werden. Es besteht die Möglichkeit, das Senden von Daten im Roaming zu deaktivieren und Daten im internen Flash-Speicher zu speichern. Gespeicherte Daten werden an den Server gesendet, wenn sich FM3300 beim Heimbetreiber registriert. FM3300 kann ohne GSM-Verbindung verwendet werden: Zusätzliche Funktion - Offline-Datenprotokollierung - ermöglicht das Herunterladen erfasster Daten vom FM3300 über USB auf den PC und das spätere Hochladen auf den TAVL-Server. Diese Funktionalität hilft, hohe GPRS-Rechnungen zu vermeiden, die durch teure Roaming-Betreiber verursacht werden, und die erfassten Daten so lange zu speichern, bis sie auf den PC heruntergeladen werden. FM3300 kann ohne GSM-Verbindung verwendet werden.

Downloads